Landwirtschaftlicher Wasserbau by Gerhard Schroeder

Posted by

By Gerhard Schroeder

Fur die vierte Auflage haben die unten genannten Verfasser wieder ihre be sonderen Erfahrungen und Kenntnisse auf einzelnen Teilgebieten zur Verfugung gestellt. Ich mochte ihnen allen an dieser Stelle meinen besten Dank fur ihre wert volle Mitarbeit zum Ausdruck bringen. Die in den letzten zehn Jahren auf verschiedenen Gebieten eingetretene rasche Entwicklung der Technik, zum Teil verursacht durch den Mangel an Arbeits kraften in der Landwirtschaft und die dadurch bedingte Mechanisierung, hat dazu gefuhrt, dass die folgenden Abschnitte speedy ganz neu bearbeitet werden mussten: Bodenkunde ohne Biologie des Bodens und Humusboden (Privatdozent Dr. H. WOLKEWITZ, Berlin), Unterhaltung der Bache und Graben, Dranung der Marschboden (Dr.-Ing. E. h. H. SCHMIDT, Sud-Edewecht), Flussregelung und Flussdeiche (Prof. Dr.-Ing. F. ZIMMERMANN, Braunschweig), Dranung ohne Marsch- und Moorboden (Reg.-Baudirektor H. L.AIER, Bay reuth), Maschinentechnischer Teil der Schopfwerke (Prof. Dr.-Ing. M. PEKRUN, Braun schweig), Moorkultur (Prof. Dr. W. BADEN, Kulturbaumeister R. EGGELSMANN und Privatdozent Dr. H. KUNTzE, Brem

Show description

Read Online or Download Landwirtschaftlicher Wasserbau PDF

Similar german_13 books

Landwirtschaftlicher Wasserbau

Fur die vierte Auflage haben die unten genannten Verfasser wieder ihre be sonderen Erfahrungen und Kenntnisse auf einzelnen Teilgebieten zur Verfugung gestellt. Ich mochte ihnen allen an dieser Stelle meinen besten Dank fur ihre wert volle Mitarbeit zum Ausdruck bringen. Die in den letzten zehn Jahren auf verschiedenen Gebieten eingetretene rasche Entwicklung der Technik, zum Teil verursacht durch den Mangel an Arbeits kraften in der Landwirtschaft und die dadurch bedingte Mechanisierung, hat dazu gefuhrt, dass die folgenden Abschnitte speedy ganz neu bearbeitet werden mussten: Bodenkunde ohne Biologie des Bodens und Humusboden (Privatdozent Dr.

Algorithmisches Lernen

Das Buch gibt eine Einführung in das Gebiet des Algorithmischen Lernens, d. h. in den Bereich des Maschinellen Lernens, der methodische und komplexitätstheoretische Aspekte betont. Zunächst wird die Frage geklärt, used to be überhaupt Lernen bedeutet und wann guy davon reden kann, eine Maschine habe gelernt.

Additional info for Landwirtschaftlicher Wasserbau

Example text

28 Boden- und Pflanzenkunde. Die so ermittelten Bewässerungsgaben gelten für G-Böden und haben die Bedeutung, daß keine Verschwendung mit dem Wasser getrieben wird, da kein Wasser nutzlos versickert, daß die Auswaschung der Pflanzennährstoffe gering bleibt und daß kein die Assimilation störender übermäßiger Wasserverbrauch der Pflanzen stattfindet, da die Wurzeln mangels größerer Mengen freien Wassers gezwungen sind, das gebundene Wasser nach und nach selbst aufzusuchen. Durch Dränung läßt sich ein gewisser Mindestluftgehalt Iv nur dann erreichen (S.

Die vorstehend für Wasser angestellten Betrachtungen gelten auch für Bodenauszüge. Die Reaktion eines Bodens ist daher neutral, wenn der PR-Wert seiner Lösung gleich 7 ist; wird PR kleiner als 7, so ist die Reaktion sauer, während ein PR-Wert, der größer als 7 ist, eine alkalische Reaktion anzeigt. Die PR-Zahlen der Bodenlösungen schwanken zwischen den Grenzwerten 3 und 11. Sie werden kolorimetrisch mit Lackmuspapier oder flüssigen Indikatoren oder auch elektrometrisch durch Potentiometer bestimmt, entweder in Wasseraufschwemmung für bautechnische oder in normaler KCl-Lösung für landwirtschaftliche Zwecke.

Reicht dagegen der Porenraum nicht aus, so daß Quellungen zu erwarten sind, dann kann man von den Zahlen der Zahlentafel 5 ausgehen. Zahlentafel 8. - w at Gewichts-% 8,,= 0,10 Beginn der Aus8,= 0,55 nutzbarkeit Grenze der 083 = und G-Böden Beginn des Welkens (Mittelwert) 8 2 = Beginn des Absterbens (Mittelwert) Bezeichnungen 8 1,00 6,50 Ws = 9,9· w, = 5,5· Ws Wh gewöhnliches Sickerwasser 8 = 0,10 bis 0,55 Wh = 4,5· Wh w2 = 2,4. Wh 8 1 = 10,50 w1 = 2,0" leicht bewegliches Wasser 8< 0,10 ... ,...

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 46 votes